Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Hörakustik heute – in fünf Schritten zum guten Hören

Bild   •   Jul 16, 2014 11:09 CEST

1. Hörtest und Hörprofil: Die kostenlosen Hörtests beim Hörgeräteakustiker sowie die Untersuchungen des Gehörgangs sind einfach und schnell gemacht. Der Hörexperte bestimmt die Kenndaten des Gehörs und erstellt ein Ton- und Sprachaudiogramm. Werden Hörminderungen festgestellt, wird nach einem ausführlichen Gespräch ein persönliches Hörprofil für die individuellen Hörbedürfnisse erstellt.
Lizenz Creative Commons Zuschreibung (?)
Fotograf / Quelle FGH
Größe 600 KB
Format .jpg
Bildgrößen 3300 x 2200 Pixel

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy