Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Besserer Kopfhörerklang durch Anpassung an das persönliche Hörprofil

News   •   Apr 04, 2014 14:33 CEST

Eine neue Sound App für Smartphones verspricht eine verbesserte Klangqualität für eine Reihe von beliebten und verbreiteten Kopfhörern. Gegenüber vorinstallierten Klangeinstellungen ermöglicht „Solid Sound“ die maßgeschneiderte Anpassung an die akustischen Eigenschaften der Kopfhörer.

Die Optimierung des Klangbildes geschieht durch das Anheben oder Absenken spezieller Frequenzen, die durch geringe Lautstärke oder die Klangcharakteristik der jeweiligen Kopfhörer verloren gehen kann. So wird ein möglichst authentisches und originales Klangbild erzeugt, wie es bei der Aufnahme angelegt wurde. Der Vorteil besteht darin, dass die Lautstärke weniger stark aufgedreht werden muss.

Für den persönlichen Hörgeschmack bietet „Solid Sound“ zusätzlich die Möglichkeit, einzelne Frequenzbereiche dem individuellen Hörvermögen anzupassen. Dazu werden zunächst die Ergebnisse eines kostenlosen Hörtests vom Hörgeräteakustiker benötigt. Auf dieser Basis lässt sich dann der Klang gezielt in Bereichen verstärken, in denen man weniger gut hören kann. Informationen zur App bei iTunes, kostenlose Hörtests bei den Partnern der Fördergemeinschaft Gutes Hören.


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy