Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Schlagworte

hörakustiker

hörsysteme

schwerhörigkeit

fördergemeinschaft gutes hören

hörtest

hörgeräteakustiker

fgh

hörgerät

hörgeräte

hörtour

lebensqualität

hören

ohren

Vorsorge

fördergemeinschaft gutes hören 156 hörsysteme 156 schwerhörigkeit 156 hörakustiker 155 hörgeräteakustiker 154 hörtest 151 hörgeräte 140 fgh 135 hörgerät 134 hören 130 Vorsorge 127 lebensqualität 127 ohren 122 hörtour 49 Lärm 11 Gesundheit 10 Hörmobil 8 Kinder 8 Verstehen 7 Kommunikation 7 Schule 7 Ferien 6 Sprache 6 Lernen 6 Woche des Hörens 6 Lärmschutz 6 Urlaub 6 Beruf 6 Stress 5 Familie 5 Sicherheit 4 Hermann Gröhe 4 Gehörschutz 4 Umfrage 4 Smartphone 3 Tag gegen Lärm 3 Bundesgesundheitsminister 3 Hörgesundheit 3 Verkehr 3 Fitness 3 Herbst 3 Geräusche 3 Welttag des Hörens 3 Entwicklung 3 Frühling 3 Musik 3 Jugendliche 3 Sport 3 Weihnachten 3 Freunde 3 Reise 2 Konzentration 2 Demenz 2 Fortschritt 2 Zukunft 2 Spielzeug 2 Schallbelastung 2 Natur 2 berlin 2 gesundheitsminister 2 Schulanfang 2 studie 2 Selbsttest 2 Technik 2 Emotionen 2 anpassung 2 Rauchen 1 fachberatung 1 telefonberatung 1 hörtest-aktion 1 gehör 1 Audiologie 1 Stimmungen 1 laut 1 Geschmack 1 Stimme 1 Neugeborene 1 ohrenstöpsel 1 hörminderungen 1 hörgeräteakustik 1 Ohrmuschel 1 Erklärvideo 1 Gedächtnis 1 Berufsleben 1 l#rm 1 wirhoeren 1 akustikersuche 1 hörakustikersuche 1 Anstrengung 1 Augen 1 hörsinn 1 online-beratung 1 Lärmbelastung 1 tag des hörens 1 Dieter Bohlen 1 Künstliche Intelligenz 1 geistige fitness 1 kognitive fähigkeiten 1 Kollegen 1 Hörtipps 1 woche des hören 1 Weihnachtslieder 1 Denkleistung 1 McGurk Effekt 1 Weltgesundheitsorgansiation 1 Sprachverstehen 1 Unfallvermeidung 1 Passivrauchen 1 Radiowecker 1 Aufwachen 1 Wecken 1 Meeresrauschen 1 Anne Will 1 Günther Jauch 1 Sandra Maischberger 1 Thomas Gottschalk 1 hearables 1 Ermüdung 1 Sprachverständnis 1 Weihnachtsglocken 1 smartes Hören 1 Höranstrengung 1 Bluetooth 1 Spracherwerb 1 Online 1 streaming 1 Statistik 1 aktiv 1 Tracking 1 Party 1 Video 1 Wireless 1 WHO 1 Festival 1 deutschland 1 fit 1 Handy 1 karriere 1 Sommer 1 Schnee 1 kostenlos 1 Reisen 1 serviceportal 1 Silvester 1 Tipps 1 inklusion 1 technologie 1 Pflege 1 Erfolg 1 Fußball 1 Feier 1 schüler 1 eltern 1 Zufriedenheit 1 Kopfhörer 1 Barbara Schöneberger 1 Verbreitung 1 lebensfreude 1 wissenschaft 1 Straßenverkehr 1 Arzt 1 Krankheit 1 Angehörige 1 arbeit 1 Einkaufen 1 Therapie 1 Zahlen 1 Fragebogen 1 Gehirn 1 Stimmung 1 Gespräche 1 Feuerwerk 1 krankenkassen 1 Kleinkinder 1 Teilhabe 1 krankenkasse 1 Europameisterschaft 1 Wetter 1 hörakustik 1 unfallrisiko 1 Geräusch 1 freizeit 1 gröhe 1 zuzahlung 1 festbetrag 1 Vorsätze 1 gutes hören 1 wearables 1 Genuss 1 Alle Schlagworte anzeigen
​Aufwachen, aber wie? – so lassen sich die Deutschen morgens wecken

​Aufwachen, aber wie? – so lassen sich die Deutschen morgens wecken

Pressemitteilungen   •   Nov 13, 2017 13:08 CET

Die Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen lässt sich vom Handy wecken, wie eine aktuelle Umfrage der Fördergemeinschaft Gutes Hören zeigt. Das Prinzip des Weckens durch ein akustisches Signal basiert auf der Tatsache, dass die Ohren auch im Schlaf stets auf Empfang und einsatzbereit sind. Damit das so bleibt, muss der filigrane und empfindliche Hörsinn einwandfrei funktionieren.

Rauchen schädigt auch das Gehör – aktiv und passiv

Rauchen schädigt auch das Gehör – aktiv und passiv

Pressemitteilungen   •   Okt 11, 2017 12:59 CEST

Auch das Rauchen von Zigaretten kann sich negativ auf das Gehör auswirken. Studien belegen, dass die Wahrscheinlichkeit für Hörminderungen bei Rauchern höher ist als bei Nichtrauchern. Forscher bestätigen ebenfalls, dass Passivraucher häufiger einen Hörverlust bekommen, als Menschen, die keinem Zigarettenrauch ausgesetzt sind. Experten empfehlen grundsätzlich regelmäßige Hörtests ab 40 Jahren.

​Wenn es wieder früher dunkel wird – warum das Gehör im Herbst besonders wichtig ist

​Wenn es wieder früher dunkel wird – warum das Gehör im Herbst besonders wichtig ist

Pressemitteilungen   •   Sep 28, 2017 11:15 CEST

Um sich auch bei herbstlichem Wetter auf seinen Hörsinn verlassen zu können, empfehlen Hörexperten regelmäßige Hörtests bei einem der bundesweit 1.500 Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören. Die Hörtests sind kostenfrei, dauern wenige Minuten und werden sofort ausgewertet. Mögliche Hörschwächen können so frühzeitig erkannt und mit modernen Hörsystemen effektiv ausgeglichen werden.

Kein Kinderspiel: Gutes Hören als Voraussetzung für bessere Konzentration im Schulunterricht

Kein Kinderspiel: Gutes Hören als Voraussetzung für bessere Konzentration im Schulunterricht

Pressemitteilungen   •   Sep 01, 2017 15:49 CEST

Für der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Hörminderungen bietet die Hörakustik eine Vielzahl individueller und altersgerechter Hörlösungen, die von den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören technisch genau den jeweiligen Bedürfnissen angepasst und konfiguriert werden können. Regelmäßige professionelle Hörtests durch einen Hörakustiker sind somit in jedem Alter wichtig.

​Weltweite Aufmerksamkeit für gutes Hören – WHO verabschiedet Resolution zur Hörgesundheit

​Weltweite Aufmerksamkeit für gutes Hören – WHO verabschiedet Resolution zur Hörgesundheit

Pressemitteilungen   •   Aug 08, 2017 15:25 CEST

Die Delegierten des 70. Weltgesundheitsforums der WHO haben am 30.05.17 eine Resolution verabschiedet, wonach die Mitglieder die Verbesserung der Hörvorsorge und den Zugang zur Versorgung mit Hörsystemen in die nationalen Gesundheitsprogramme aufnehmen sollen. Dazu zählen Hörscreenings bei Neugeborenen, Kleinkindern und Kindern sowie Überprüfungen der Hörleistung bei Erwachsenen und Risikogruppen.

Wie gut hören Sie?  – 10 Fragen zum guten Hören und Verstehen

Wie gut hören Sie? – 10 Fragen zum guten Hören und Verstehen

Pressemitteilungen   •   Jul 21, 2017 12:24 CEST

Viele Menschen kennen das: Man glaubt, noch gut zu hören, versteht aber immer weniger, vor allem wenn es lauter wird. Einige einfache Fragen helfen, die eigene Hörleistung einzuschätzen. Dafür hat die Fördergemeinschaft Gutes Hören 10 Fragen zusammengestellt, die schnell beantwortet sind. Das ersetzt nicht den Hörtest beim Fachmann, kann aber erste wichtige Hinweise geben, wie gut man noch hört.

​Länger besser hören – doppelter Nutzen durch Gehörschutz

​Länger besser hören – doppelter Nutzen durch Gehörschutz

Pressemitteilungen   •   Jun 09, 2017 14:55 CEST

Wer seine Ohren schützt sorgt in zweierlei Hinsicht vor: Hörschäden durch Lärm- und Lautstärkeeinwirkungen werden verhindert und der bewusste Umgang mit dem Gehör führt zu mehr Bewusstsein und Sensibilität gegenüber möglichen Veränderungen der Hörleistung. Universelle Ohrstöpsel oder Individuellen Gehörschutz mit Beratung gibt es bei 1500 Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH).

​Besser hören und verstehen: die Augen hören mit – der McGurk Effekt

​Besser hören und verstehen: die Augen hören mit – der McGurk Effekt

Pressemitteilungen   •   Mai 16, 2017 11:35 CEST

Die Sprachwahrnehmung verläuft nicht nur über das Gehör. Auch die Augen tragen ihren Teil dazu bei. Umgekehrt gibt es Situationen, in denen die Ohren auf sich alleine gestellt sind, z. B. wenn die Sicht durch Dunkelheit eingeschränkt ist. Ein funktionierendes Gehör ist wichtig bei der Orientierung im Alltag, bei Sprache von der Seite oder hinten, im Straßenverkehr und natürlich beim Musikhören.

Sind die Ohren fit für den Frühling? – mit dem Hörtest beim FGH Partner ist man auf der sicheren Seite

Sind die Ohren fit für den Frühling? – mit dem Hörtest beim FGH Partner ist man auf der sicheren Seite

Pressemitteilungen   •   Mai 10, 2017 11:15 CEST

Wenn Jung und Alt wieder einen großen Teil ihrer Zeit draußen verbringen, wird auch das Gehör vielseitig gefordert. Bei Spaziergängen, dem geselligen Zusammensein im Straßencafé oder beim Grillen im Garten kommt es darauf an, problemlos mit anderen Menschen zu kommunizieren und den Gesprächen in der Gruppe zu folgen – das sind nur einige Beispiele für das Mehr an Lebensqualität durch gutes Hören.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert zum Tag gegen Lärm 2017: Ohren schützen und Hörtest machen!

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert zum Tag gegen Lärm 2017: Ohren schützen und Hörtest machen!

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2017 09:41 CEST

„Die Auswirkungen von Lärm auf Konzentration, Gedächtnisleistung und Wohlbefinden machen deutlich, wie immens wichtig es ist, sein Gehör zu schützen und damit nachhaltig zu erhalten“, sagt Burkhard Stropahl (Fördergemeinschaft Gutes Hören) und rät, neben Lärmschutz und –vermeidung regelmäßig die eigene Hörleistung bei einem der bundesweit 1.500 FGH Partnerakustiker vorsorglich testen zu lassen.

Neuer wissenschaftlicher Nachweis: Hörgeräte fördern geistige Fitness bei Schwerhörigkeit

Neuer wissenschaftlicher Nachweis: Hörgeräte fördern geistige Fitness bei Schwerhörigkeit

Pressemitteilungen   •   Apr 07, 2017 09:48 CEST

Britische Forscher haben nachgewiesen, dass nachlassender Gedächtnisleistung nur mit Hörgeräten entgegengewirkt werden kann, da Schwerhörigkeit die unmittelbare Ursache ist. Sie gehen außerdem davon aus, dass Menschen, die geistig fit sind, eher Hörgeräte nutzen, um ihre Lebensqualität zu erhalten. Wie es um das eigene Gehör bestellt ist, zeigt ein vorsorglicher Hörtests bei einem Hörakustiker.

Gutes Hören bedeutet Lebensqualität – Im April startet wieder die große Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Gutes Hören bedeutet Lebensqualität – Im April startet wieder die große Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Pressemitteilungen   •   Mär 30, 2017 11:37 CEST

Wenn die Hörmobile der Fördergemeinschaft Gutes Hören ab 18.04. auf Deutschlandtour gehen, haben die reisenden Hörbotschafter wieder viele Informationen über gutes Hören im Gepäck. An erster Stelle stehen die kostenlosen Hörtests, die von den Experten der örtlichen FGH Partnerakustiker im Messraum der Mobile durchgeführt werden. Außerdem stehen Themen wie Lärmschutz und Prävention auf der Agenda.

Warum gutes Hören so wichtig ist: 7 Gründe für Hörsysteme vom Hörgeräteakustiker

Warum gutes Hören so wichtig ist: 7 Gründe für Hörsysteme vom Hörgeräteakustiker

Pressemitteilungen   •   Mär 17, 2017 10:45 CET

Über 3 Mio. Menschen in Deutschland nutzen heute Hörsysteme vom Hörgeräteakustiker. Damit erhalten sie ihre Kommunikationsfähigkeit und fördern ihr Wohlbefinden, ihr seelisches Gleichgewicht und ihre geistige Fitness. Denn nur wer gut hört, kann mitten im Leben stehen. ​Die ​Fördergemeinschaft Gutes Hören nennt 7 Gründe für den verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit dem eigenen Hörsinn.

Gutes Hören geht alle an – gemeinsam zum Hörakustiker

Gutes Hören geht alle an – gemeinsam zum Hörakustiker

Pressemitteilungen   •   Mär 06, 2017 11:13 CET

Viele Menschen fühlen sich mit ihrer Schwerhörigkeit alleingelassen. Angehörige und Freunde können hier mit Engagement und Zuspruch helfen. Zu zweit zum Hörgeräteakustiker zu gehen hat dabei mehrere Vorteile. Die Begleitung kann bei Verständnisproblemen vermitteln. Gemeinsam lässt man sich beraten und bespricht die verschiedenen Möglichkeiten einer Hörgeräteversorgung mit dem Hörakustiker.

Rund um die Uhr im Einsatz – wie das Hören den Alltag bestimmt und bereichert

Rund um die Uhr im Einsatz – wie das Hören den Alltag bestimmt und bereichert

Pressemitteilungen   •   Feb 21, 2017 10:24 CET

Der funktionierende Hörsinn sichert jegliche Kommunikation und die Teilnahme am Zusammenleben, es fördert das Wohlbefinden, das seelische Gleichgewicht und die geistige Fitness. Nur wer gut hört, kann mitten im Leben stehen. Einschränkungen des Gehörs haben daher je nach Ausprägung nachteilige Auswirkungen auf die tägliche Kommunikation in der Familie, unter Freunden oder im Job: www.fgh-info.de

Vier Tipps für den Besuch beim Hörgeräteakustiker

Vier Tipps für den Besuch beim Hörgeräteakustiker

Pressemitteilungen   •   Feb 13, 2017 12:25 CET

Missverständnisse in Gesprächen oder Schwierigkeiten bei Telefonaten – schon leichte Einschränkungen des Gehörs können Auswirkungen auf Alltagssituationen haben. Ein Termin beim Hörakustiker hilft die Lebensqualität zurückzubringen. Der Weg dahin ist einfacher als man denkt. Diese Aspekte sollte man dabei beachten: Eigene Erwartungen, die Motivation, die Neugier und den richtigen Ansprechpartner.

Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten: Hörtest machen in 2017

Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten: Hörtest machen in 2017

Pressemitteilungen   •   Jan 04, 2017 11:21 CET

Ein neues Jahr – viele gute Vorsätze. Wo startet man besser, als bei der eigenen Gesundheit und insbesondere beim Hören? Das Zwitschern der Vögel, das Ticken der Uhr, das aufgeregte Flüstern der Kinder oder Enkelkinder – all diese Eindrücke kann nur ein gesundes Ohr wahrnehmen. Das menschliche Gehör ist einer der wichtigsten Sinne, daher bedarf es regelmäßiger Kontrollen ab dem 40. Lebensjahr.

Bunt und laut – gefährlicher Lärm zum Jahreswechsel

Bunt und laut – gefährlicher Lärm zum Jahreswechsel

Pressemitteilungen   •   Dez 23, 2016 09:52 CET

Welchen Schaden das alljährliche Silvester- Feuerwerk für das Gehör anrichten kann, wird beim Anblick der schönen Raketen häufig vergessen. Jedes Jahr erleiden viele Menschen bleibende Hörschäden durch Feuerwerkskörper. Daher empfehlen Experten das Tragen von Gehörschutz und ausreichend Abstand. Kompetente Ansprechpartner sind die rund 1.500 Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören.

Gutes Hören macht es möglich: Wie Musik unser Leben bereichert

Gutes Hören macht es möglich: Wie Musik unser Leben bereichert

Pressemitteilungen   •   Nov 23, 2016 11:29 CET

Musik bereichert unser Leben. Um sie in allen Facetten genießen zu können, braucht man einen intakten Hörsinn. Nicht nur im Alter lässt dieser bei einem Großteil der Bevölkerung nach. Klangbilder werden dumpfer und verschwinden aus dem Alltag der Betroffenen. Regelmäßige Hörtests helfen zu erkennen, wie gut das eigene Hören noch ist und was man tun kann, um den Abbau der Hörleistung auszugleichen.

Ohren auf beim Spielzeugkauf: Bei Weihnachtsgeschenken für Kinder auf Lärmpotenzial achten

Ohren auf beim Spielzeugkauf: Bei Weihnachtsgeschenken für Kinder auf Lärmpotenzial achten

Pressemitteilungen   •   Nov 10, 2016 12:35 CET

Spielzeuge für Babys und Kleinkinder können Lautstärken von bis zu 100 Dezibel erreichen und dem Gehör der jungen Spielzeugnutzer schaden. Wenn es wieder an die Auswahl der Weihnachtsgeschenke für die Jüngsten geht, sollten Erwachsene genau prüfen, ob ein geräuscherzeugendes Spielzeug für Kinderohren geeignet ist. Die Fördergemeinschaft Gutes Hören setzt auf Hörprävention und Aufklärungsarbeit.