Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Pressemitteilungen

Was Hörgeräte alles können, weiß doch jeder – oder etwa doch nicht?

Was Hörgeräte alles können, weiß doch jeder – oder etwa doch nicht?

Pressemitteilungen   •   Mai 23, 2019 15:40 CEST

Trotz vorhandener Wissensdefizite nimmt die Hörgerätenutzung zu. Immer mehr Menschen profitieren von Hörsystemen. Schaltzentrale ist dabei das Smartphone als Medium für Musik-, TV- und Radiohören, für Telefonieren, Sprachansagen und mehr. Die Informationen aus dem Netz erreichen die Nutzer über das Ohr, das damit zur wichtigsten Schnittstelle der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine wird.

Hörakustik 4.0 – wie der technische Fortschritt unsere Ohren erobert

Hörakustik 4.0 – wie der technische Fortschritt unsere Ohren erobert

Pressemitteilungen   •   Mär 21, 2019 10:07 CET

In-ear-Kopfhörer und Hörsysteme nähern sich durch Funktionalität und Design immer mehr an. Die Entwickler lernen voneinander und die Nutzer profitieren in immer mehr Lebensbereichen von den technologischen Fortschritten. Hörsystem-Nutzer erschließen sich so die Welt der digitalen Kommunikation und zeigen, dass ein funktionierendes Gehör im Hinblick auf die Mediennutzung unverzichtbar geworden ist.

Treffpunkt Ohr: was Wireless Kopfhörer und Hörsysteme gemeinsam haben

Treffpunkt Ohr: was Wireless Kopfhörer und Hörsysteme gemeinsam haben

Pressemitteilungen   •   Jun 22, 2018 12:02 CEST

Kopfhörer und Hörsysteme haben vieles gemeinsam und zeigen das Potenzial, das sie bei Gesundheit und Lifestyle haben. Kopfhörer übernehmen Aufgaben im Fitness- und Gesundheitsbereich, während Hörsysteme neben dem Ausgleich von Hördefiziten ihren Nutzern den Zugang zur digitalen Kommunikation eröffnen. Diese technische Entwicklung zeigt die Wichtigkeit des Hörsinns für Alltag und Lebensqualität.

Diese Videos sollten alle sehen, denen ihre Ohren wichtig sind.

Diese Videos sollten alle sehen, denen ihre Ohren wichtig sind.

Pressemitteilungen   •   Mär 14, 2018 11:34 CET

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören hat in 40 kurzen Erklärvideos mit einem Hörakustiker über häufig gestellte Fragen zum guten Hören gesprochen. Dabei geht es um Ursachen von Hörproblemen, die Wichtigkeit von Hörtests und die vielfältigen Möglichkeiten der Hörakustik, mit denen Hörminderungen passgenau und individuell ausgeglichen werden können. Die Videos sind zu finden unter www.wirhoeren.de

Stimme und Persönlichkeit – wie gerne wir Prominenten zuhören

Stimme und Persönlichkeit – wie gerne wir Prominenten zuhören

Pressemitteilungen   •   Dez 21, 2017 10:36 CET

Stimme und Gehör haben großen Einfluss darauf, wie wir die Umwelt wahrnehmen und wie wir auf unsere Umgebung wirken. Die menschliche Stimme transportiert Stimmungen und Charaktereigenschaften. Ihr Klang erzeugt beim Zuhörer mehr Aufmerksamkeit als das Gesagte. Um die nonverbalen Signale zu verstehen, leisten die Ohren Präzisionsarbeit. Damit das so bleibt, empfehlen Experten regelmäßige Hörtests.

​Aufwachen, aber wie? – so lassen sich die Deutschen morgens wecken

​Aufwachen, aber wie? – so lassen sich die Deutschen morgens wecken

Pressemitteilungen   •   Nov 13, 2017 13:08 CET

Die Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen lässt sich vom Handy wecken, wie eine aktuelle Umfrage der Fördergemeinschaft Gutes Hören zeigt. Das Prinzip des Weckens durch ein akustisches Signal basiert auf der Tatsache, dass die Ohren auch im Schlaf stets auf Empfang und einsatzbereit sind. Damit das so bleibt, muss der filigrane und empfindliche Hörsinn einwandfrei funktionieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert zum Tag gegen Lärm 2017: Ohren schützen und Hörtest machen!

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert zum Tag gegen Lärm 2017: Ohren schützen und Hörtest machen!

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2017 09:41 CEST

„Die Auswirkungen von Lärm auf Konzentration, Gedächtnisleistung und Wohlbefinden machen deutlich, wie immens wichtig es ist, sein Gehör zu schützen und damit nachhaltig zu erhalten“, sagt Burkhard Stropahl (Fördergemeinschaft Gutes Hören) und rät, neben Lärmschutz und –vermeidung regelmäßig die eigene Hörleistung bei einem der bundesweit 1.500 FGH Partnerakustiker vorsorglich testen zu lassen.