Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Pressemitteilungen Alle 5 Treffer anzeigen

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

Besser hören als sehen – wenn es um Emotionen geht, sind die Ohren im Vorteil

Pressemitteilungen   •   Mai 30, 2018 13:14 CEST

Ein offenes Ohr für die Zwischentöne in der Sprache ist die beste Grundlage für ein funktionierendes und harmonisches Zusammenleben auf Augenhöhe. Denn Sprache transportiert Emotionen glaubwürdiger als Gestik und Mimik, der Hörsinn ist außerdem sensibler für Stimmungen und weniger leicht zu täuschen als die Augen. Um alle diese Leistungen des Gehörs zu nutzen, ist gutes Hören unumgänglich.

Ohren auf! – diese Symptome können auf Hörprobleme hinweisen

Ohren auf! – diese Symptome können auf Hörprobleme hinweisen

Pressemitteilungen   •   Mai 08, 2018 16:06 CEST

Zum verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Gehör zählt die kritische Selbstüberprüfung, aber eine sichere Beurteilung des eigenen Hörstatus gewährleistet nur der Hörtest bei einem Hörakustiker. Die rund 1.500 FGH Partnerakustiker bieten das gesamte Leistungsspektrum vom kostenlosen Hörtest über Auswahl, Anpassung und Programmierung geeigneter Hörgeräte bis hin zur mehrjährigen Nachbetreuung.

Deutschlands Ohren im Test: so gut hören wir wirklich.

Deutschlands Ohren im Test: so gut hören wir wirklich.

Pressemitteilungen   •   Jan 23, 2018 14:03 CET

Die Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören ist europaweit die größte zusammenhängende Hörtestaktion. 2017 wurde über 25.000mal dem Volk buchstäblich ins Ohr geschaut. Ergebnis: mehr jüngere Personen haben die kostenlosen Hörtests gemacht, während in den Altersgruppen die Verteilung von normalhörend bis zu erheblichen Hörminderungen im Vergleich zu den Vorjahren weitgehend gleichbleibend ist.

Stimmungen durch Schwingungen – welche Geräusche wirken entspannend?

Stimmungen durch Schwingungen – welche Geräusche wirken entspannend?

Pressemitteilungen   •   Nov 23, 2017 10:11 CET

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören hat eine repräsentative Gruppe von Menschen gefragt, welche Hintergrundgeräusche gerne gehört werden, wenn es um Entspannung geht. Damit werden viele Facetten des Hörens deutlich: Es geht nicht nur um das Sprachverstehen, es geht auch um das Verständnis der Zwischentöne und die Einordnung und Bewertung der Sinneseindrücke, um stets angemessen reagieren zu können.