Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Pressemitteilungen Alle 49 Treffer anzeigen

Hörtest to go – Im Mai startet wieder die große Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Hörtest to go – Im Mai startet wieder die große Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören

Pressemitteilungen   •   Mai 03, 2019 10:07 CEST

Ab 7. Mai 19 sind die Hörmobile der Fördergemeinschaft Gutes Hören wieder auf großer Deutschlandtour und haben Informationen rund um die Gesundheit der Ohren im Gepäck. An erster Stelle stehen die kostenlosen Hörtests, die von den Experten der örtlichen FGH Partnerakustiker im schallgedämpften Messraum der Hörmobile durchgeführt werden. Lärmschutz und Hörprävention sind außerdem auf der Agenda.

Hörakustik 4.0 – wie der technische Fortschritt unsere Ohren erobert

Hörakustik 4.0 – wie der technische Fortschritt unsere Ohren erobert

Pressemitteilungen   •   Mär 21, 2019 10:07 CET

In-ear-Kopfhörer und Hörsysteme nähern sich durch Funktionalität und Design immer mehr an. Die Entwickler lernen voneinander und die Nutzer profitieren in immer mehr Lebensbereichen von den technologischen Fortschritten. Hörsystem-Nutzer erschließen sich so die Welt der digitalen Kommunikation und zeigen, dass ein funktionierendes Gehör im Hinblick auf die Mediennutzung unverzichtbar geworden ist.

Dem Volk ins Ohr geschaut – so hört Deutschland

Dem Volk ins Ohr geschaut – so hört Deutschland

Pressemitteilungen   •   Jan 21, 2019 11:17 CET

Fast 24.500 mal wurde bei der FGH Hörtour dem Volk buchstäblich ins Ohr geschaut. Der Trend: Immer mehr Menschen älterer Jahrgänge nehmen an den kostenlosen Hörtests teil. Doch auch jüngere Hörtestteilnehmer zeigen Hörbewusstsein und belegen, dass Hörminderungen keine Frage des Alters sind. Die Aufklärungsaktion für gutes Hören ist seit Jahren eine wichtige Institution der Gesundheitsvorsorge.

7 wichtige Fakten zu Hörsystemen vom Hörakustiker,  die jeder kennen sollte

7 wichtige Fakten zu Hörsystemen vom Hörakustiker, die jeder kennen sollte

Pressemitteilungen   •   Aug 10, 2018 11:51 CEST

Über drei Millionen Menschen in Deutschland nutzen moderne Hörgeräte und sind wieder zufrieden und ausgeglichen. Sie erhalten ihre Kommunikationsfähigkeit und ihre Lebensqualität und fördern auch ihr Wohlbefinden, ihr seelisches Gleichgewicht sowie ihre geistige Fitness. Die Fördergemeinschaft Gutes Hören nennt 7 Fakten für den verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit dem eigenen Hörvermögen.

News 2 Treffer

​Je früher Hörgeräte, desto besser der Effekt.

​Je früher Hörgeräte, desto besser der Effekt.

News   •   Jun 05, 2015 12:21 CEST

Immer noch warten viele Menschen zu lange, bis sie sich für Hörgeräte entscheiden. Prof. Jürgen Kießling, Leiter der Audiologie der HNO-Klinik am Universitätsklinikum Gießen und selbst Hörgeräteträger, rät dazu, die Entscheidung für Hörgeräte nicht auf die lange Bank zu schieben. Informationen und Beratung gibt es bei den Partnerakustikern der Fördergemeinschaft Gutes Hören: www.fgh-info.de

​Beginnende Lärmschwerhörigkeit nicht ignorieren

​Beginnende Lärmschwerhörigkeit nicht ignorieren

News   •   Mai 15, 2015 12:34 CEST

Nicht nur Arbeitnehmer, die dauerhaft Lärmbelastungen von über 85 Dezibel ausgesetzt sind, zählen zur Risikogruppe für Schwerhörigkeit. Auch weniger intensiver aber dauerhafter Lärm beispielsweise im Straßenverkehr oder in der Freizeit hinterlässt irreparable Spuren im menschlichen Gehör. Die FGH Hörakustiker stehen für alle Fragen und die Anpassung von Hörgeräten zur Verfügung: www.fgh-info.de

Bilder 3 Treffer

Neue Zahlen zum Hörvermögen der Deutschen: Wie gut hören wir wirklich?

Neue Zahlen zum Hörvermög...

Während der Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören (April - Okt. 2014) ließen 25.347 Interessierte ihr Gehör in einem der FGH Hörmobi...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle Grafik: FGH
Herunterladen
Größe

162 KB • 1046 x 697 px

Wie laut, wie schädlich? - Das FGH Lärmometer

Wie laut, wie schädlich? ...

Das Gehör ist ständig Gefahren durch Geräusche und Lärm ausgesetzt. Daraus resultierende Hörschäden werden oft nicht sofort erkannt. Desh...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle Grafik: FGH
Herunterladen
Größe

676 KB • 2362 x 3333 px

So hört Deutschland: Nur noch 16 Prozent der Über-60-Jährigen hören normal

So hört Deutschland: Nur ...

Während der Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören (April - Okt. 2014) ließen 25.347 Interessierte ihr Gehör in einem der FGH Hörmobi...

Lizenz Creative Commons Zuschreibung
Fotograf / Quelle Grafik: FGH
Herunterladen
Größe

142 KB • 1046 x 692 px

Dokumente 1 Treffer

So hört Deutschland: Nur noch 16 Prozent der Über-60-Jährigen hören normal

Die Hörtour der Fördergemeinschaft Gutes Hören ist mit einem Spitzen-Ergebnis zu Ende gegangen: Die drei Hörmobile machten an 368 Tagen in 303 deutschen Städten Station. Von April bis Oktober 2014 ließen 25.347 Interessierte ihr Gehör in einem der FGH Hörmobile testen. Auf diese Weise wurden Audiogramme (Hörtestergebnisse) der Teilnehmer erstellt und nach unterschiedlichen Kriterien ausgewertet.