Fördergemeinschaft Gutes Hören folgen

Schlagworte

hörakustiker

hörsysteme

schwerhörigkeit

fördergemeinschaft gutes hören

hörtest

hörgeräteakustiker

fgh

hörgerät

hörgeräte

hörtour

lebensqualität

hören

ohren

vorsorge

schwerhörigkeit 137 fördergemeinschaft gutes hören 137 hörsysteme 137 hörakustiker 136 hörgeräteakustiker 135 hörtest 132 hörgeräte 121 fgh 121 hörgerät 117 lebensqualität 111 hören 111 vorsorge 109 ohren 103 hörtour 46 Gesundheit 9 Lärm 9 Hörmobil 7 Beruf 6 Verstehen 6 Schule 6 Urlaub 5 Ferien 5 Lärmschutz 5 Kommunikation 5 Woche des Hörens 5 Kinder 5 Sprache 4 Lernen 4 Hermann Gröhe 4 Sicherheit 4 Verkehr 3 Bundesgesundheitsminister 3 Stress 3 Herbst 3 Gehörschutz 3 Sport 3 Umfrage 3 Tag gegen Lärm 2 Demenz 2 hörgesundheit 2 Emotionen 2 studie 2 Schallbelastung 2 anpassung 2 berlin 2 Selbsttest 2 Smartphone 2 Geräusche 2 Schulanfang 2 gesundheitsminister 2 Welttag des Hörens 2 Jugendliche 2 Frühling 2 Familie 2 fitness 2 festbetrag 1 gutes hören 1 Genuss 1 Rauchen 1 fachberatung 1 telefonberatung 1 hörtest-aktion 1 gehör 1 Audiologie 1 Stimmungen 1 Geschmack 1 Stimme 1 ohrenstöpsel 1 hörminderungen 1 hörgeräteakustik 1 Ohrmuschel 1 Erklärvideo 1 Gedächtnis 1 Berufsleben 1 l#rm 1 wirhoeren 1 akustikersuche 1 hörakustikersuche 1 Anstrengung 1 Augen 1 hörsinn 1 online-beratung 1 Lärmbelastung 1 tag des hörens 1 Dieter Bohlen 1 geistige fitness 1 kognitive fähigkeiten 1 Kollegen 1 Hörtipps 1 woche des hören 1 Denkleistung 1 McGurk Effekt 1 Weltgesundheitsorgansiation 1 Sprachverstehen 1 Unfallvermeidung 1 Passivrauchen 1 Radiowecker 1 Aufwachen 1 Wecken 1 Meeresrauschen 1 Anne Will 1 Günther Jauch 1 Sandra Maischberger 1 Thomas Gottschalk 1 Ermüdung 1 Bluetooth 1 Sprachverständnis 1 Online 1 Statistik 1 aktiv 1 Natur 1 Video 1 Wireless 1 WHO 1 deutschland 1 reise 1 Handy 1 karriere 1 entwicklung 1 musik 1 kostenlos 1 weihnachten 1 Reisen 1 Freunde 1 serviceportal 1 Silvester 1 Zukunft 1 Tipps 1 inklusion 1 technologie 1 Pflege 1 Erfolg 1 Fußball 1 schüler 1 Technik 1 eltern 1 Zufriedenheit 1 Kopfhörer 1 Barbara Schöneberger 1 Verbreitung 1 lebensfreude 1 wissenschaft 1 Straßenverkehr 1 Konzentration 1 Arzt 1 Krankheit 1 arbeit 1 Therapie 1 Zahlen 1 Fragebogen 1 Gehirn 1 spielzeug 1 Feuerwerk 1 krankenkassen 1 krankenkasse 1 Europameisterschaft 1 hörakustik 1 unfallrisiko 1 freizeit 1 gröhe 1 zuzahlung 1 Alle Schlagworte anzeigen
Hörakustik auf der Überholspur: mehr Nutzer und steigende Zufriedenheit

Hörakustik auf der Überholspur: mehr Nutzer und steigende Zufriedenheit

Pressemitteilungen   •   Aug 30, 2018 10:07 CEST

Durch gutes Hören verbessern sich Wohlbefinden, Lebensqualität und vieles mehr. Das bestätigten mehrheitlich Hörgeräteträger, die im Rahmen einer aktuellen Studie zu den Auswirkungen ihrer Hörsysteme befragt wurden. Dazu zählen erleichterte Gesprächsführung, Teilnahme an Gruppenaktivitäten und ein größeres Sicherheitsgefühl. Diese Aussagen beruhen auf eigenen authentischen Erfahrungen der Nutzer.

Höre ich schlechter als früher? - wie wir die eigene Hörleistung einschätzen

Höre ich schlechter als früher? - wie wir die eigene Hörleistung einschätzen

Pressemitteilungen   •   Feb 21, 2018 09:55 CET

Die eigene Hörleistung wird oft besser eingeschätzt, als sie in Wirklichkeit ist. Das liegt daran, dass sich Hörminderungen meistens sehr langsam einstellen. Viele Menschen glauben deshalb, noch gut zu hören, obwohl sie schon Defizite bei der auditiven Wahrnehmung haben. Denn in der Zwischenzeit ist der Vergleichsmaßstab verloren gegangen. Klarheit schafft dann der Hörtest bei einem Hörakustiker.

​Aufwachen, aber wie? – so lassen sich die Deutschen morgens wecken

​Aufwachen, aber wie? – so lassen sich die Deutschen morgens wecken

Pressemitteilungen   •   Nov 13, 2017 13:08 CET

Die Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen lässt sich vom Handy wecken, wie eine aktuelle Umfrage der Fördergemeinschaft Gutes Hören zeigt. Das Prinzip des Weckens durch ein akustisches Signal basiert auf der Tatsache, dass die Ohren auch im Schlaf stets auf Empfang und einsatzbereit sind. Damit das so bleibt, muss der filigrane und empfindliche Hörsinn einwandfrei funktionieren.